Stammdatenverwaltungssoftware (MDM-Software)

Definition - Was bedeutet Stammdatenverwaltungssoftware (MDM-Software)?

Die Master Data Management (MDM) -Software ist ein Tool, das die vertraulichen Daten einer Organisation verwaltet.

Es automatisiert den Prozess der Stammdatenverwaltung, dh es verwaltet die Daten unter einem breiteren Aspekt.

Technische.me erklärt Master Data Management Software (MDM Software)

Stammdatenverwaltungssoftware wird hauptsächlich zur Aufrechterhaltung der Datenintegrität und zum Entfernen doppelter Daten und Dateninkonsistenzen in der gesamten Datendomäne verwendet. Die MDM-Software ist in eine IT-Infrastruktur integriert und scannt Stammdatenelemente während der Datenerstellung, -verarbeitung und -speicherung. Es erstellt ein Repository mit Stammdaten und kategorisiert Daten (wie Personen, Prozesse, Orte und andere Kategorien sowie zugehörige Daten) nach Geschäftsnormen und -zielen.