SQL-Leistung

Definition - Was bedeutet SQL-Leistung?

Die SQL-Leistung wird daran gemessen, wie effizient und schnell SQL-Abfragen die erforderliche Funktion ausführen können. Die SQL-Leistung kann an der Zeit gemessen werden, die zum Abschließen des Vorgangs benötigt wird, und daran, ob die Ausgabe des Vorgangs den erwarteten Anforderungen entspricht. Die SQL-Leistung kann aus verschiedenen Gründen unter einen bestimmten Standard fallen, es gibt jedoch Möglichkeiten, die Leistung zu verbessern.

Technische.me erklärt die SQL-Leistung

SQL kann sowohl einfache als auch komplexe Operationen ausführen. Ein Beispiel für eine einfache Operation kann das Abrufen der Geburtsdaten aller Mitarbeiter in einer bestimmten Abteilung sein, während das Beispiel einer komplexen Operation das Abrufen der Geburtsdaten aller Mitarbeiter eines großen Unternehmens sein kann, deren Namen mit dem Buchstaben P enden haben Passnummern, die mit 54 beginnen, und sind in den letzten 15 Jahren außerhalb der USA gereist. Je komplexer die Operation ist, desto länger dauert die benötigte Zeit.

Es gibt viele Möglichkeiten, die SQL-Leistung zu verbessern, darunter:

  • Mehrere Verknüpfungen in einer einzelnen Abfrage sollten vermieden werden.
  • Eine satzbasierte Abfrage sollte anstelle einer Cursor-basierten Abfrage verwendet werden.
  • Nicht korrelierte skalare Unterabfragen sollten in Standardabfragen vermieden werden.
  • TVFs (Multi-Statement Table Valued Functions) sollten im Rahmen der Abfrage vermieden werden.
  • Indizes sollten so effizient wie möglich verwendet werden.
  • Die Spalten in einem Index sollten sorgfältig positioniert werden.