Spieltest

Definition - Was bedeutet Playtesting?

Playtesting ist eine Methode zur Qualitätskontrolle, die an vielen Punkten während des Designprozesses von Videospielen stattfindet. Eine ausgewählte Gruppe von Benutzern spielt unvollendete Versionen eines Spiels, um Fehler im Gameplay, im Level-Design und in anderen Grundelementen zu beheben sowie Fehler und Störungen zu entdecken und zu beheben. Darüber hinaus besteht der Prozess hauptsächlich darin, die vagen Punkte zu klären, lustige Elemente hinzuzufügen oder Langeweile zu reduzieren, die Siegessituationen auszugleichen und so weiter.

Das Testen von Spielen ist bei PC-Spielen und Rollenspielen sehr verbreitet. Es ist ein wesentlicher Bestandteil des Spieldesigns geworden. Die Kosten für die Produktion eines Spiels sind mit den Erwartungen der Spieler gestiegen. Aus diesem Grund haben Designer festgestellt, dass Benutzerfeedback in jeder Phase dazu beitragen kann, die Benutzererfahrung im Vordergrund zu halten. Diese Konzentration auf den Benutzer trägt auch dazu bei, die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass die endgültige Version des Spiels zu einem teuren Flop wird, wenn es auf den Markt kommt.

Technische.me erklärt Playtesting

Spieletests werden normalerweise an vier Punkten im Designprozess durchgeführt:

  • Brutto-Spieltest: Dies ist der erste Spieltest, bei dem das grundlegendste Laufmodell verwendet wird. Benutzer suchen hauptsächlich nach Problemen im Gameplay. Im Allgemeinen wird das Testen des Spiels vom Hauptdesign-Team durchgeführt, das am Spiel arbeitet.
  • Inhouse-Playtesting: Dies ist ein umfassenderer Playtest, der von Mitarbeitern des Unternehmens und / oder von vertraglich vereinbarten Playtestern durchgeführt wird. Das Ziel in dieser Phase ist es, alle verbleibenden Knicke im Gameplay herauszufinden und das Spiel auf umfassendere Tests vorzubereiten.
  • Blind Testing: Beta-Versionen des Spiels werden an Gruppen von Spieletestern gesendet, die noch keine Erfahrung mit dem Spiel haben. Durch die Annäherung an das Spiel als reguläre Benutzer geben Spieletester in dieser Phase Feedback, das Profis mit Erfahrung im Spieledesign möglicherweise übersehen haben.
  • Final Playtesting: Dies ist der letzte Playtest vor dem Start des Spiels. Die Spielversion wird so nah wie möglich an der endgültigen Version sein, und ein Großteil des Feedbacks in dieser Phase wird eher ästhetisch sein als sich mit der grundlegenden Mechanik oder dem Level-Design zu befassen.

Aufgrund der Bedeutung ihrer Rolle können Spieletester (auch als Videospiel-Tester bezeichnet) für ihre Arbeit bei der Verbesserung des Spiels bezahlt werden - insbesondere, wenn sie an früheren, eher technischen Phasen beteiligt sind.