Speicherbank

Definition - Was bedeutet Speicherbank?

Eine Speicherbank ist der logische Speicher im Computerspeicher, der zum Speichern und Abrufen häufig verwendeter Daten verwendet wird. Es kann Teil des Standard-RAM oder des Cache-Speichers sein, der für den einfachen Zugriff auf und das Abrufen von Programm- und Standarddaten verwendet wird.

Technische.me erklärt Memory Bank

Eine Speicherbank wird hauptsächlich zum Speichern zwischengespeicherter Daten oder von Daten verwendet, mit denen ein Computer viel schneller auf Daten zugreifen kann als an Standardspeicherorten. Typischerweise wird eine Speicherbank von der Speicherzugriffssteuerung und der tatsächlichen physischen Architektur des Speichermoduls erstellt und organisiert. Im SDRAM- und DDR-RAM kann die Speicherbank aus mehreren Spalten und Zeilen von Speichereinheiten bestehen, die auf mehrere Chips verteilt sind. Jedes Speichermodul kann zwei oder mehr Speicherbänke zur Programm- und Datenspeicherung aufweisen.