Soziale Währung

Definition - Was bedeutet soziale Währung?

Soziale Währung ist ein Begriff, der heute im Kontext von sozialen Medien verwendet wird, aber auch die umfassendere Idee grundlegender sozialer Interaktionen umfasst, sowohl online als auch offline. Soziale Währung bezieht sich auf den Wert, den Menschen in Bezug auf ihre Interaktionen und ihr Potenzial für sozialen Einfluss oder Erfolg aufgebaut haben.

Technische.me erklärt die soziale Währung

In gewisser Weise ist soziale Währung eine vage Bezeichnung. Es beinhaltet sozialen Einfluss, aber es deckt auch Aspekte des sozialen Lebens eines Menschen ab, die es ihm ermöglichen, in persönlichen Interaktionen erfolgreich zu sein.

Zum Beispiel kann die Fähigkeit einer Person, freundlich zu sein und anderen Menschen das Gefühl zu geben, sich als Insider zu fühlen, als ein Aspekt der Persönlichkeit gekennzeichnet werden, der eine soziale Währung aufbaut - noch grundlegendere Aspekte der Persönlichkeit oder der Umstände einer Person können sich auch auf ihre soziale Währung beziehen - ihre Lächeln, ihre aufgeschlossene Natur, etc.

Wir könnten auch soziale Währung verwenden, um darüber zu sprechen, wie Menschen Ziele in sozialen Medien erreichen. Wenn Sie sich die Kampagne ansehen, die jemand durchgeführt hat, und verschiedene Netto-Promoter-Scores von Personen, die einem bestimmten sozialen Inhalt ausgesetzt waren, können Sie möglicherweise die „soziale Währung“ messen, die die Social-Media-Bemühungen der Person in dieser Umgebung haben.

Im Allgemeinen ist soziale Währung wie politische Währung - sie bezeichnet die Fähigkeit, Dinge in einem sozialen Umfeld zu erledigen. Soziale Währung und politische Währung sind sich tatsächlich sehr ähnlich, da beide überzeugend sind. man bezieht sich mehr speziell auf die politische Welt; Ein anderer bezieht sich auf persönliche Interaktionen im Allgemeinen.