Solomo

Definition - Was bedeutet SoLoMo?

SoLoMo, kurz für Social-Local-Mobile, bezieht sich auf eine mobilere Version des Hinzufügens lokaler Einträge zu Suchmaschinenergebnissen. SoLoMo entstand aufgrund der wachsenden Beliebtheit von Smartphones und bietet eine höhere lokale Präzision für Suchmaschinenergebnisse als die über einen PC verfügbaren.

Technische.me erklärt SoLoMo

Um SoLoMo zu verstehen, ist es wirklich notwendig, einige Entwicklungen zu verstehen, die es hervorgebracht haben. Das erste ist, dass SoLoMo aufgrund der Beliebtheit von Smartphones und Tablets entstanden ist, die Geo-Location-Technologie integrieren. Die in diese Geräte integrierte GPS-Technologie liefert genauere Geo-Ergebnisse als der für Heim- oder Büro-PCs erforderliche "IP-Mapping" -Ansatz. Große Suchmaschinen erkennen auch, dass es bei der lokalen Suche einen großen - und praktisch unerschlossenen - Markt gibt. Das liegt daran, dass es viel mehr "Tante-Emma" -Operationen gibt als Firmen mit nationaler oder internationaler Reichweite. Als Suchmaschinen begannen, immer mehr lokale Ergebnisse in Suchmaschinenergebnisse einzubeziehen, bewiesen sie die Größe des lokalen Marktes im Internet.

Damit Suchergebnisse genaue lokale Ergebnisse liefern können, benötigen sie genaue Informationen über lokale Unternehmen. Gute lokale Suchergebnisse sind nur möglich, wenn klargestellt wird, was "lokal" tatsächlich bedeutet. Dies hat sich bei browserbasierten Suchanfragen als problematisch erwiesen. Da jedoch immer mehr Suchanfragen von Apps gesteuert werden, ist dieses Problem einfach deshalb verschwunden, weil die meisten Apps über ein größeres Arsenal an Tools verfügen, mit denen sie genau bestimmen können, wo sich der Benutzer befindet.