Software Development Kit (SDK)

Definition - Was bedeutet Software Development Kit (SDK)?

Ein Software Development Kit (SDK) ist eine Reihe von Tools, die zum Entwickeln von Anwendungen verwendet werden, die von Hardware- und Softwareanbietern bereitgestellt werden. SDKs bestehen normalerweise aus Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs), Beispielcode, Dokumentation usw.

Technische.me erklärt das Software Development Kit (SDK)

Aus geschäftlicher Sicht besteht die Idee darin, dass eine engmaschige Entwicklungsgemeinschaft als Wettbewerbsvorteil auf dem Markt dient. Ein Beispiel ist Apple und die Kombination aus iPhone und App Store ™. Die Auswahl der Anwendungen für das iPhone bietet Apple einen Wettbewerbsvorteil gegenüber seinen Mitbewerbern. In diesem Sinne entwickelt sich das Gerät von einer Standardhardware zu einer Plattform, auf die sich andere Unternehmen einstecken müssen. Während der Begriff SDK seit Beginn der Software verwendet wird, kann er häufig als Ausgangspunkt für die Geschäftsstrategie eines IT-Unternehmens dienen.