Social Networking für Unternehmen (esn)

Definition - Was bedeutet Enterprise Social Networking (ESN)?

Enterprise Social Networking (ESN) bezieht sich auf die Art und Weise, wie ein Unternehmen Social Media, Social Networking und ähnliche Technologien verwendet, um eine Verbindung für eine breite Palette von Geschäftszwecken, Aktivitäten und Prozessen herzustellen.

ESN kann sowohl interne soziale Unternehmensnetzwerke, die von Mitarbeitern verwendet werden, als auch die Nutzung öffentlicher sozialer Netzwerke wie LinkedIn oder Facebook durch Unternehmen umfassen.

Technische.me erklärt Enterprise Social Networking (ESN)

Soziale Unternehmensnetzwerke werden für verschiedene organisatorische Zwecke verwendet, darunter:

  • Testen innovativer Wege zur Verbindung mit Management, Mitarbeitern und Kunden / Leads
  • Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und Management
  • Feedback von Mitarbeitern einholen
  • Bereitstellung von Daten für Einzelpersonen innerhalb und außerhalb eines Unternehmens, Stärkung der Mitarbeiter und Förderung der Kundenbindung
  • Anpassen der Markenstrategie, Sichtbarkeit und Unterstützung über soziale Kanäle wie Facebook und sein Open Graph
  • Crowdsourcing der Entwicklung neuer Produkte
  • Starten von Kampagnen oder Veranstaltungen, die traditionell vom Management durchgeführt werden

Soziale Unternehmensnetzwerke werden häufig verwendet, um die Anzahl der in einem Unternehmen ausgetauschten E-Mails zu verringern und viel schneller und effektiver als per E-Mail zu kommunizieren.