Social Media Analytics (sma)

Definition - Was bedeutet Social Media Analytics (SMA)?

Social Media Analytics (SMA) bezieht sich auf den Ansatz, Daten von Social Media-Websites und -Blogs zu sammeln und diese Daten auszuwerten, um Geschäftsentscheidungen zu treffen. Dieser Prozess geht über die übliche Überwachung oder grundlegende Analyse von Retweets oder "Likes" hinaus, um eine eingehende Vorstellung vom sozialen Konsumenten zu entwickeln. Dies wird als grundlegende Grundlage angesehen, um einem Unternehmen Folgendes zu ermöglichen:

  • Führen Sie gezielte Aufgaben wie Eins-zu-Eins und Eins-zu-Viele aus
  • Verbessern Sie die soziale Zusammenarbeit über eine Vielzahl von Geschäftsfunktionen wie Kundenservice, Marketing, Support usw.
  • Maximieren Sie das Kundenerlebnis

Social Media ist ein gutes Medium, um Entscheidungen, Absichten und Gefühle der Verbraucher in Echtzeit zu verstehen. Die am weitesten verbreitete Anwendung der Social-Media-Analyse besteht darin, den Kundenstamm emotionaler kennenzulernen, um den Kundenservice und das Marketing besser ansprechen zu können.

Technische.me erklärt Social Media Analytics (SMA)

Der erste Schritt während eines Social-Media-Analyseprogramms besteht darin, herauszufinden, welche Geschäftsziele aus den gesammelten und ausgewerteten Daten einen Vorteil ziehen können. Zu den Standardzielen gehören die Maximierung des Geschäftsergebnisses, die Senkung der Kundendienstausgaben, das Einholen von Feedback zu Dienstleistungen und Produkten sowie die Verbesserung der öffentlichen Meinung zu einem Geschäftsbereich oder einem bestimmten Produkt. Sobald die Geschäftsziele festgelegt sind, müssen Key Performance Indicators (KPIs) zur objektiven Auswertung der Daten festgelegt werden.

Zu den Vorteilen der Implementierung von Social Media-Tools gehören:

  • Wettbewerbsvorteil: Mit SMA-Tools können Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber ihren Wettbewerbern erzielen, indem sie ein besseres Verständnis ihrer Marken ermöglichen. Dies beinhaltet normalerweise ein Verständnis darüber, wie die Kunden bestimmte Dienstleistungen oder Produkte nutzen, mit welchen Problemen die Kunden bei der Nutzung dieser Dienstleistungen oder Produkte konfrontiert sind und wie sie die Ansichten der Kunden über ein bestimmtes Unternehmen oder Produkt kennenlernen.
  • Lernen Sie von den Kunden: In vielen Fällen haben Kunden möglicherweise effektive Lösungen für einige der Probleme, mit denen ein Unternehmen konfrontiert ist. Wenn beispielsweise ein Produkt ohne ordnungsgemäße Dokumentation auf dem Markt ist, steigt die Wahrscheinlichkeit von Verwendungsfehlern. Einige Benutzer können diese Probleme durch Ausprobieren lösen und ihre Ergebnisse dann in Foren veröffentlichen. Auf diese Weise kann das Unternehmen feststellen, ob eine bessere Dokumentation erforderlich ist und was Benutzer wirklich wissen müssen.
  • Produkte und Dienstleistungen verbessern: Dies ist das Hauptziel von SMA. Es gibt unzählige Tweets, Blogs, Kommentare und Beschwerden zu Produkten und Dienstleistungen. Dieses riesige Informationsvolumen enthält Verbraucherstimmungen, anhand derer die Benutzererfahrung mit einem bestimmten Produkt oder einer bestimmten Dienstleistung bewertet werden kann. Diese Informationen können dann verwendet werden, um Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Leistung zu unterstützen.