SMS

Definition - Was bedeutet SMS?

Texting ist ein umgangssprachlicher Begriff, der sich auf die Erstellung und Übertragung kurzer elektronischer Textnachrichten zwischen zwei oder mehr Benutzern mobiler Geräte über ein Netzwerk bezieht. Dies bedeutet normalerweise das Senden von Nachrichten mit nicht mehr als 100 Zeichen, obwohl es jetzt um Audio-, Bild- und Videoinhalte erweitert wurde, die als Multimedia Message Service (MMS) bezeichnet werden. Der Begriff SMS wurde ursprünglich als kürzere Form des Kurznachrichtendienstes (SMS) verwendet, der nur 144 reine Textzeichen pro Nachricht zuließ.

Technische.me erklärt SMS

Die SMS begann im Wesentlichen in den 1920er Jahren, als RCA Communications (heute als Verizon Wireless bekannt) in New York City erstmals den Telex-Dienst einführte. Die ersten Textnachrichten wurden von New York über die transatlantischen Schaltkreise von RCA nach London gesendet.

Heutzutage wird Textnachrichten häufig von Mobiltelefonbenutzern als alternative Kommunikationsmethode verwendet, wenn die Sprachkommunikation schwierig, unangemessen oder unerwünscht ist. In anderen Fällen ist das Senden einer Textnachricht kostengünstiger. Es ist auch weniger aufdringlich, da der Empfänger die Nachricht nach Belieben bearbeiten kann.