SkyDrive

Definition - Was bedeutet SkyDrive?

SkyDrive ist eine Datenspeicher- und Synchronisierungsanwendung, die von der Microsoft Corporation im Rahmen ihrer Windows Essentials 2012-Anwendungsserie für Windows 8 bereitgestellt wird. Mit SkyDrive können Microsoft-Kontoinhaber Dateien, Bilder und andere Daten online und offline speichern sowie diese Daten von beiden Computern aus synchronisieren und darauf zugreifen und mobile Geräte.

SkyDrive war zuvor als Windows Live SkyDrive und Windows Live Folders bekannt. Im Jahr 2014 hat Microsoft SkyDrive in OneDrive umbenannt und einige neue Funktionen hinzugefügt.

Technische.me erklärt SkyDrive

SkyDrive ist in erster Linie eine Speicher-, Kollaborations- und Synchronisierungsanwendung. Es ist gebündelt und mit der Windows Essentials 2012-Anwendungssuite frei verfügbar. SkyDrive unterstützt alle gängigen Computer- und mobilen Betriebssysteme wie Windows, MAC, iOS und Android. Es wird eine Cloud für die Gerätezusammenarbeit zwischen allen konfigurierten / installierten Geräten erstellt, die Daten, Dateien und alle an diesen Dateien vorgenommenen Änderungen auf allen Geräten automatisch zuordnet und synchronisiert. Die in SkyDrive gespeicherten Daten können privat gehalten, für eingeschränkte Benutzer freigegeben oder öffentlich veröffentlicht werden. SkyDrive bietet mindestens 7 GB Speicherplatz, der durch ein kostenpflichtiges Abonnement erweitert werden kann. SkyDrive ist standardmäßig in alle Windows Live Services, Office Web Apps, MS Office und APIs für die Integration von Anwendungen von Drittanbietern integriert. Die über diese Online- und Desktopanwendungen erstellten Dateien oder Daten können über SkyDrive gespeichert, synchronisiert und gemeinsam genutzt werden.