Sitzungsstatus

Definition - Was bedeutet Sitzungsstatus?

Der Sitzungsstatus ist im Kontext von .NET eine Methode, mit der eine Benutzersitzung während einer Reihe von HTTP-Anforderungen verfolgt wird. Mit dem Sitzungsstatus kann ein Entwickler Daten über einen Benutzer speichern, während er in einer .NET-Webanwendung durch ASP.NET-Webseiten navigiert.

Das Konzept einer Sitzung ist allgemein gehalten und gilt für die meisten Webserver. Der Sitzungsstatus ist jedoch ein Microsoft-zentriertes Konzept.

Technische.me erklärt den Sitzungsstatus

Das HTTP-Protokoll ist zustandslos. Dies bedeutet, dass HTTP keine integrierte Möglichkeit hat, einen Benutzer beim Navigieren von einer Webseite zur anderen zu verfolgen. Infolgedessen gibt es eine Reihe anderer Methoden, um den Zustand aufrechtzuerhalten. Dazu gehören Sitzungsstatus, Cookies, ausgeblendete Formularfelder (in .NET als Ansichtsstatus bezeichnet), das Übergeben von Variablen durch den Querystring und Formularbeiträge.

Der größte Nachteil des Sitzungsstatus besteht darin, dass der Status im Anwendungspool von IIS auf dem Webserver beibehalten wird. Dies ist kein Problem mit einem Server, verursacht jedoch Probleme beim Skalieren auf mehrere Server. Die Lösung besteht darin, auf einen Statusserver zu wechseln, auf dem der Sitzungsstatus auf einem Server eines Drittanbieters gespeichert ist. Das Speichern des Sitzungsstatus im Anwendungspool bedeutet auch, dass Daten verloren gehen, wenn der Server neu gestartet wird.

Diese Definition wurde im Kontext von .NET geschrieben