Simulation

Definition - Was bedeutet Simulation?

Eine Simulation ist ein Forschungs- oder Entwicklungsprojekt, bei dem Forscher oder Entwickler ein Modell eines authentischen Phänomens erstellen. Viele Aspekte der natürlichen Welt können in mathematische Modelle umgewandelt werden. Mithilfe von Simulationen können IT-Systeme die Ergebnisse der natürlichen Welt nachahmen.

Technische.me erklärt Simulation

Ein Teil der Herausforderung bei einer Simulation besteht darin, den Umfang dieser Simulation festzulegen. Viele natürliche Modelle sind äußerst komplex, beispielsweise meteorologische Datenmodelle oder Modelle des menschlichen Geistes. Die Forscher stehen vor der Herausforderung, die wichtigsten Faktoren auszuwählen, um eine effiziente Simulation oder ein effizientes Modell zu erstellen.

Obwohl es einfach klingen mag, ist die Simulation von zentraler Bedeutung für die Idee der künstlichen Intelligenz und Datenmodellierung sowie für die Weiterentwicklung der IT im Allgemeinen. Mithilfe von Sprachen wie XML können IT-Experten untersuchen, wie physische Objekte oder andere Elemente der natürlichen Welt in einem Computerprogramm als virtuelle Objekte gerendert werden können. Wenn ein Computerprogrammierer beispielsweise ein komplexes System von XML-Tags erstellt, kann er einen virtuellen "Stuhl" in einer Softwareanwendung erstellen. Durch Festlegen dieser Tags und der Syntax kann der Programmierer Eigenschaften für diesen Stuhl erstellen, einschließlich Messungen, Härte oder Dichte des Materials, Polsterung oder Polsterung und Platzierung in einem virtuellen Raum oder Raum. All dies steht im Mittelpunkt des Einsatzes von Technologie zur Analyse und Bewertung natürlicher Phänomene.