Sicherer Hash-Algorithmus (sha)

Definition - Was bedeutet Secure Hash Algorithm (SHA)?

Ein sicherer Hash-Algorithmus ist eine Reihe von Algorithmen, die von den National Institutes of Standards and Technology (NIST) und anderen staatlichen und privaten Parteien entwickelt wurden. Diese sicheren Verschlüsselungs- oder "Dateiprüfungs" -Funktionen wurden entwickelt, um einige der größten Herausforderungen im Bereich der Cybersicherheit des 21. Jahrhunderts zu bewältigen, da eine Reihe von gemeinnützigen Gruppen mit Bundesbehörden zusammenarbeiten, um bessere Online-Sicherheitsstandards für Organisationen und die Öffentlichkeit bereitzustellen.

Technische.me erklärt den Secure Hash-Algorithmus (SHA)

Innerhalb der Familie der sicheren Hash-Algorithmen gibt es mehrere Instanzen dieser Tools, die eingerichtet wurden, um eine bessere digitale Sicherheit zu ermöglichen. Der erste, SHA-0, wurde 1993 entwickelt. Wie sein Nachfolger SHA-1 verfügt auch SHA-0 über 16-Bit-Hashing.

Der nächste sichere Hash-Algorithmus, SHA-2, umfasst zwei Funktionen mit 256-Bit- bzw. 512-Bit-Technologie. Es gibt auch einen sicheren Hash-Algorithmus der obersten Ebene, bekannt als SHA-3 oder "Keccak", der aus einem Crowd-Sourcing-Wettbewerb hervorgegangen ist, um herauszufinden, wer einen weiteren neuen Algorithmus für die Cybersicherheit entwickeln könnte.

Alle diese sicheren Hash-Algorithmen sind Teil neuer Verschlüsselungsstandards, um vertrauliche Daten zu schützen und verschiedene Arten von Angriffen zu verhindern. Obwohl einige davon von Agenturen wie der National Security Agency und einige von unabhängigen Entwicklern entwickelt wurden, beziehen sich alle auf die allgemeinen Funktionen der Hash-Verschlüsselung, die Daten in bestimmten Datenbank- und Netzwerkszenarien schützt und zur Weiterentwicklung der Cybersicherheit im digitalen Zeitalter beiträgt .