Sender

Definition - Was bedeutet Sender?

Ein Sender ist ein elektronisches Gerät, das in der Telekommunikation zur Erzeugung von Funkwellen verwendet wird, um Daten mit Hilfe einer Antenne zu senden oder zu senden. Der Sender kann einen hochfrequenten Wechselstrom erzeugen, der dann an die Antenne angelegt wird, der dies wiederum als Funkwellen ausstrahlt. Abhängig vom verwendeten Standard und dem Gerätetyp gibt es viele Arten von Sendern. Beispielsweise verfügen viele moderne Geräte mit Kommunikationsfunktionen über Sender wie Wi-Fi, Bluetooth, NFC und Mobilfunk.

Ein Sender wird auch als Funksender bezeichnet.

Technische.me erklärt Transmitter

Sender sind Geräte, mit denen Daten als Funkwellen in einem bestimmten Band des elektromagnetischen Spektrums gesendet werden, um einen bestimmten Kommunikationsbedarf zu decken, sei es für Sprache oder für allgemeine Daten. Zu diesem Zweck entnimmt ein Sender Energie aus einer Stromquelle und wandelt diese in einen hochfrequenten Wechselstrom um, der die Richtung millionen- bis milliardenfach pro Sekunde ändert, je nachdem, welches Band der Sender senden muss. Wenn sich diese Energie schnell ändert wird durch einen Leiter geleitet, in diesem Fall werden eine Antenne, elektromagnetische oder Funkwellen nach außen abgestrahlt, um von einer anderen Antenne empfangen zu werden, die mit einem Empfänger verbunden ist, der den Prozess umkehrt, um die eigentliche Nachricht oder Daten zu erhalten.

Ein Sender besteht aus:

  • Stromversorgung - Die Energiequelle, mit der das Gerät mit Strom versorgt und die Energie für den Rundfunk erzeugt wird
  • Elektronischer Oszillator - Erzeugt eine Welle, die als Trägerwelle bezeichnet wird und bei der Daten durch die Luft übertragen werden
  • Modulator - Fügt die tatsächlichen Daten in die Trägerwelle ein, indem ein Aspekt der Trägerwelle variiert wird
  • HF-Verstärker - Erhöht die Leistung des Signals, um den Bereich zu vergrößern, in den die Wellen gelangen können
  • Antennentuner oder Impedanzanpassungsschaltung - Passt die Impedanz des Senders an die der Antenne an, damit die Übertragung der Leistung auf die Antenne effizient ist und ein Zustand verhindert wird, der als stehende Wellen bezeichnet wird, bei dem die Leistung von der Antenne zurück zum Sender reflektiert wird , Energie verschwenden oder beschädigen