Seitenlizenz

Definition - Was bedeutet Site License?

Eine Site-Lizenz wird beim Kauf von Software für die Nutzung einzelner Sites, jedoch mit mehreren Benutzern, verwendet. Es bezeichnet die Verwendung von gekauften, durch Rechte geschützten Werken, die von mehreren Benutzern an einem einzigen Standort verwendet werden. Diese Benutzer erhalten die Berechtigung, auf kopiergeschützte Arbeiten zuzugreifen, jedoch nur an diesem bestimmten Ort.

Vereinbarungen über Standortlizenzen enthalten manchmal eine Reihe von Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der von Endbenutzern erstellten Softwarekopien. Die gleichzeitige Nutzung urheberrechtlich geschützter digitaler Informationen durch den Computer wird durch die Standortlizenzierung ermöglicht.

Dieser Begriff wird auch als Softwarelizenzierung bezeichnet.

Technische.me erklärt die Site-Lizenz

Die Standortlizenzierung ist kostengünstiger als der Kauf mehrerer Kopien geschützter Werke. Benutzer können jedoch keine Kopien der digitalen Medien außerhalb des in der Standortlizenz angegebenen Speicherorts erstellen. Site-Lizenzvereinbarungen müssen eingehalten werden, damit sich Lizenzinhaber vor Haftung schützen können.