Segment-Routing

Definition - Was bedeutet Segment Routing?

Das Segment-Routing ist eine bestimmte Art von Engineering für die Paketzustellung, bei der mehrere Pakete in geordneten Listen für eine bestimmte Trajektorienzustellung kombiniert werden. Das Segment-Routing bietet eine Alternative zum Quell-Routing und funktioniert mit der IPv6-Netzwerkinfrastruktur.

Technische.me erklärt das Segment-Routing

Im Wesentlichen werden beim Netzwerksegment-Routing Pakete einer Gruppe von Paketen zugewiesen, die als Segment gekennzeichnet und über eine Datenebene im Netzwerk übertragen werden können. Das Segment-Routing stellt eine Art SDN- oder softwaredefinierten Netzwerkansatz für das Paket-Routing und die Paketverwaltung dar. Im Allgemeinen werden verschiedene Segmente durch Analyse der Systemanforderungen für einen dynamischen Bereitstellungsprozess gesteuert. Beispielsweise kann das System den kürzesten Weg zu einem Ziel für separate Segmente identifizieren.

In gewisser Weise soll das Segment-Routing das Multiprotokoll-Label-Switching, ein vorheriges Ressourcenprotokoll, ergänzen und kann auf MLPS aufbauen.