Scheibe überprüfen (chkdsk)

Definition - Was bedeutet Check Disk (chkdsk)?

Check Disk ist ein Systemtool, das unter Windows, OS / 2 und DOS bereitgestellt wird, um die Dateisystemintegrität eines Volumes zu überprüfen und logische Dateifehler zu beheben. Ähnlich wie der Befehl fsck unter UNIX hilft er auch beim Überprüfen beschädigter Sektoren auf einer physischen Festplatte und beim Wiederherstellen von Daten von diesen.

Technische.me erklärt Check Disk (chkdsk)

Damit das Tool "Datenträger prüfen" verwendet werden kann, muss die Datei "autochk.exe" im Computersystem vorhanden sein. In den meisten Betriebssystemen haben Administratoren die Optionen, welche Switches mit dem Befehl Check Disk ausgeführt werden sollen. Die Hauptfunktionalität von Check Disk besteht darin, sicherzustellen, dass die System- oder Verwaltungsinformationen zu Dateien, Ordnern und ähnlichen Daten, die auf einer physischen Festplatte gespeichert sind, korrekt sind. Die meisten Betriebssysteme stellen sicher, dass diese Informationen vom Start bis zum Herunterfahren des Computers korrekt sind. Ein unsachgemäßes Herunterfahren des Geräts, das Entfernen von USB-Geräten ohne sicheres Entfernen sowie Malware- oder Hardwarefehler können jedoch zu einer Beschädigung dieser Informationen führen. In solchen Fällen greift Check Disk ein, um die Fehler zu beheben und zu beheben. Es führt eine Analyse durch und repariert Fehler auf Festplatten, die nicht verwendet werden. Für Festplatten, die verwendet werden, wie z. B. das Laufwerk C: in den meisten Windows-Betriebssystemen, fordert Check Disk eine Aufforderung an, um die Erlaubnis zum Planen des Vorgangs für den nächsten Neustart des Systems zu bitten. Wenn die Antwort Ja lautet, wird die Prüfdiskette zu Beginn des nächsten Systemlaufs ausgeführt.

Eine der vielen Methoden, mit denen Check Disk Fehler lokalisiert, ist die Verwendung einer Volume-Bitmap mit den Datenträgern, die den Dateien zugewiesen sind. Check Disk ist jedoch nicht in der Lage, beschädigte Daten zu reparieren, die strukturell intakt zu sein scheinen. Wenn der Befehl / r mit Check Disk verwendet wird, werden alle lesbaren Daten in den fehlerhaften Sektoren der Festplatte gesucht und wiederhergestellt. Wenn der Befehl / f mit Check Disk verwendet wird, werden alle gefundenen Fehler behoben.