Schattenverbot

Definition - Was bedeutet Schattenverbot?

Bei der Praxis des Schattenverbots versteckt ein Administrator oder Systembetreiber Beiträge vor einem bestimmten Benutzer, um deren Auswirkungen auf die Leserschaft zu minimieren. Das Verbot von Schatten war eine gängige Strategie in Foren, um mit böswilligem oder unangemessenem Verhalten umzugehen oder irgendeine Form von Benutzerverkehr zu zensieren.

Schattenverbot wird auch als Stealth-Verbot oder Geister-Verbot bezeichnet.

Technische.me erklärt Shadow Banning

Die Alternative zum Schattenverbot besteht einfach darin, einen Benutzer aus einem Forum zu verbannen. Systemadministratoren haben jedoch manchmal das Schattenverbot aus einem wichtigen Grund favorisiert: Wenn es vollständig gesperrt wird, kann der Benutzer unter einem anderen Avatar oder Namen wieder dem Netzwerk beitreten. Beim Schattenverbot weiß der Benutzer nicht, dass seine Beiträge ausgeblendet werden, sodass es unwahrscheinlich ist, dass er ein neues Konto aktiviert. In der Zwischenzeit haben ihre Beiträge keine Auswirkung, da sie für das Netzwerk nicht sichtbar sind. Während das Schattenverbot gegen viele Arten von unzulässigen Benutzeraktivitäten wirksam ist, sehen einige darin Datenschutzprobleme, da die Aktionen des Systemadministrators nicht immer transparent sind.