Scatternet

Definition - Was bedeutet Scatternet?

Ein Scatternet ist eine Art Netzwerk, das zwischen zwei oder mehr Bluetooth-fähigen Geräten wie Smartphones und neueren Haushaltsgeräten gebildet wird. Ein Scatternet besteht aus mindestens zwei Piconetzen.

Bluetooth-Geräte sind Peer-Einheiten, die als Slaves oder Master fungieren. Scatternets werden gebildet, wenn ein Gerät in einem Piconetz, ob ein Master oder ein Slave, beschließt, als Slave am Master eines anderen Piconetzes teilzunehmen. Dieses Gerät wird dann zur Brücke zwischen den beiden Piconetzen und verbindet beide Netzwerke.

Technische.me erklärt Scatternet

Damit sich ein Scatternet bilden kann, muss sich eine Bluetooth-Einheit als Slave an ein anderes Piconetz senden, um eine Brücke für beide Netzwerke zu werden. Wenn der Master eines Piconets die Brücke zu einem anderen Piconetz ist, fungiert er als Slave im anderen Piconetz, obwohl er ein Master seines eigenen Piconetzes ist. Das an beiden Piconetzen beteiligte Gerät kann Daten zwischen Mitgliedern beider Netzwerke weiterleiten.

Das grundlegende Bluetooth-Protokoll unterstützt diesen Relay-Typ jedoch nicht, sodass die Host-Software jedes Geräts ihn verwalten muss. Mit diesem Ansatz ist es möglich, zahlreiche Piconetzwerke zu einem großen Scatternet zusammenzufügen und die physische Größe des Netzwerks über die begrenzte Reichweite von Bluetooth hinaus zu erweitern. Ein Scatternet kann somit die Kommunikation zwischen mehr als acht Geräten unterstützen, was die Grenze für ein Piconetz darstellt.

Der Wert von Scatternets wird noch entdeckt, aber eine wertvolle Funktion könnte die Kommunikation zwischen kleinen Robotern sein. Die Roboter konnten sich miteinander verbinden, wobei einer als Master und der andere als Slaves fungierte. Verschiedene Teams von Piconets könnten größere Scatternets bilden, um ein Gebiet gründlicher abzudecken. Diese Art von Scatternet könnte potenzielle Anwendungen bei der Entsorgung von Bomben sowie bei der Suche und Rettung haben.