Rückgrat

Definition - Was bedeutet Backbone?

Ein Backbone ist der Teil der Computernetzwerkinfrastruktur, der verschiedene Netzwerke miteinander verbindet und einen Pfad für den Datenaustausch zwischen diesen verschiedenen Netzwerken bereitstellt. Ein Backbone kann verschiedene lokale Netzwerke in Büros, Campus oder Gebäuden miteinander verbinden. Wenn mehrere lokale Netzwerke (LAN) über ein beträchtliches Gebiet miteinander verbunden werden, entsteht ein WAN (Wide Area Network) oder ein MAN (Metropolitan Area Network), wenn es die gesamte Stadt bedient.

Technische.me erklärt Backbone

In großem Maßstab ist ein Backbone eine Reihe von Pfaden, mit denen andere große Netzwerke für die Fernkommunikation verbunden sind. Verschiedene Netzwerktechnologien arbeiten als Verbindungspunkte oder Knoten zusammen und sind durch verschiedene Medien für den Transport von Daten wie Glasfaser, herkömmlichem Kupfer und sogar drahtloser Technologie wie Mikrowelle und Satelliten verbunden. Der traditionelle Begriff eines Backbones ist ein Bündel von Drähten, das den mehreren Netzwerken als Hauptautobahn für Daten dient. Die Idee bleibt dieselbe, aber die Ausführung ist vielfältiger geworden. Natürlich sollte die Kapazität des Backbones größer sein als die der Netzwerke, die es bedient.