Reverse-Proxy-Server

Definition - Was bedeutet Reverse Proxy Server?

Ein Reverse-Proxy-Server ist eine Art Proxy-Server, der eine Verbindung oder bestimmte Anforderungen verwaltet, die von einem externen Netzwerk / Internet an ein internes Netzwerk gesendet werden. Es sichert, leitet und verwaltet den Datenverkehr vom Internet zum internen Intranet, zu Webservern oder zu einem privaten Netzwerk.

Technische.me erklärt Reverse Proxy Server

Ein Reverse-Proxy-Server verbirgt hauptsächlich den Ursprung von Verkehrsquellen vom Internet-Webserver oder -Netzwerk. Es gibt viele Implementierungen zum Schutz des internen Netzwerks vor von außen verübten Angriffen. Es ermöglicht nur authentifizierten und legitimen Benutzern den Zugriff auf und die Verwaltung des internen Webservers oder Netzwerks. Bei der Konfiguration auf einem Webserver kann ein Reverse-Proxy-Server den anfordernden Benutzern alle oder bestimmte URLs anzeigen. Darüber hinaus wird der Proxyserver auch zum Lastausgleich des Servers verwendet, indem der eingehende Datenverkehr zwischen verschiedenen Webservern basierend auf ihrer aktuellen Arbeitslast / Auslastung weitergeleitet wird.