Reguläre Sprache für XML der nächsten Generation (relax ng)

Definition - Was bedeutet reguläre Sprache für XML Next Generation (RELAX NG)?

Reguläre Sprache für XML Next Generation (RELAX NG) ist eine Schemasprache für XML (eXtensible Markup Language). RELAX NG wird zum Validieren von XML-Instanzdokumenten verwendet. Es wurde von Makoto Murata und James Clark mit dem Design verfasst, das auf Clark's Tree Regular Expression für XML (TREX) und Muratas Regular Language Description für XML (RELAX) basiert.

Eine der Funktionen von RELAX NG besteht darin, dass ein einzelnes RELAX NG-Schemadokument viele XML-Instanzdokumente validieren kann. (Oder ein einzelnes XML-Instanzdokument kann durch mehrere RELAX NG-Schemadokumente validiert werden.)

Weitere Funktionen von RELAX NG sind:

  • Es ist eine musterbasierte Grammatik, die auf einer starken mathematischen Grundlage basiert.
  • es hat XML-Syntax und kompakte Syntax,
  • Es unterstützt XML-Schemadatentypen.
  • Es unterstützt benutzerdefinierte Schemadatentypen.
  • es unterstützt XML-Namespaces,
  • es ist sehr komponierbar,
  • Es behandelt Elemente und Attribute auf die gleiche Weise.

RELEAX NG verfügt über zwei verschiedene Syntaxen, die XML-Syntax und die kompakte Syntax. Dateinamenerweiterungen von RELAX NG sind ".rng" und ".rnc" für eine reguläre Syntax bzw. eine kompakte Syntax.

Technische.me erklärt die reguläre Sprache für XML Next Generation (RELAX NG)

Das Akronym ist sinnvoll, wenn Sie es wie folgt sehen: REgular LAnguage for XML Next Generation.

Die Autoren Clark und Murata haben RELAX NG nach DTD (Document Type Definition) und XML-Schemasprachen erstellt und verschiedene Probleme mit DTDs und XML-Schemasprachen behoben.

Der Validierungsansatz von RELAX NG basiert auf Mustern. Er verwendet Musterzusammensetzung und benannte Muster, um wiederverwendbare Abschnitte in Schemadokumenten zu erstellen.

RELAX NG verfügt nicht über die Typhierarchie von XML-Schemas und unterstützt keine Typvererbung, unterstützt jedoch die Datentypisierung mit Datentypen, die vom W3C-XML-Schema bereitgestellt werden, sowie benutzerdefinierte Typen.

Obwohl RELEAX NG die einfachste Validierungstechnologie ist, ist die Unterstützung im Vergleich zum W3C-XML-Schema nicht so weit verbreitet.