Registrierter Jack-11 (rj-11)

Definition - Was bedeutet Registered Jack-11 (RJ-11)?

Eine registrierte Buchse 11 (RJ-11) ist ein 6-poliger 2-Leiter-Telefonanschluss / -buchse (6P2C) mit 4 nicht verwendeten Positionen. In den USA wird RJ-11 üblicherweise verwendet, um den Telefonhörer an die Basisstation und das gesamte Telefon an die Wandsteckdose anzuschließen.

Ein registrierter Jack-11 kann auch zum Verbinden von LANs verwendet werden, jedoch werden zu diesem Zweck häufiger RJ-45-Anschlüsse verwendet.

Technische.me erklärt Registered Jack-11 (RJ-11)

Die registrierte Buchse ist ein standardisiertes Konstruktions- und Verdrahtungsmuster, das die physische Schnittstelle für Telekommunikations- oder Datengeräte bereitstellt. Andere Standardausführungen umfassen RJ-14, RJ-21, RJ-45 und RJ-48.

Die Abkürzung "RJ" bezieht sich eigentlich nur auf die Verkabelung dieser Arten von Buchsen. Der Stecker selbst ohne Kabel wird jedoch auch mit diesen Namen bezeichnet, obwohl dies technisch nicht korrekt ist.