Raumtemperatur

Definition - Was bedeutet Umgebungstemperatur?

Die Umgebungstemperatur ist ein Maß für die Temperatur um ein bestimmtes Objekt oder Gerät oder ein anderes Objekt. Im Wesentlichen impliziert der Begriff ein Thema, das in der IT oder einer anderen Art von Semantik ungewöhnlich ist und Verwirrung stiftet.

In der IT wird die Umgebungstemperatur am häufigsten verwendet, um über Steuerungen für die Kühlung von Hochleistungsgeräten wie Servern oder Rechenzentren zu sprechen. Als Big Data die IT revolutionierte, wurden Umgebungstemperaturen und Kühlung noch wichtiger, um die Dienste zu unterstützen, die wir alle nutzen.

Für ein grundlegendes Verständnis dessen, was dieser Begriff bedeutet, ist es hilfreich, sich die Umgebungstemperatur als "Umgebungstemperatur" vorzustellen. Es ist wie bei Raumtemperatur, bei der die Umgebungstemperaturregelung häufig eine Temperatur von etwa 72 ° F anstrebt.

Es ist jedoch nicht wie bei Raumtemperatur, da die Umgebungstemperatur speziell den Umgang mit Temperaturen in einem Raum impliziert, der eine Art von Ausrüstung oder eine andere Geschäftsinstallation unterstützt.

Technische.me erklärt die Umgebungstemperatur

Traditionell implementierten Unternehmen Umgebungstemperaturkontrollen für Serverräume, in denen sie die physischen Rack-Server behielten, die den Netzwerkverkehr erleichterten.

Später machten alle Arten von Diensten und Kollokationen virtueller Anbieter sowie SaaS-Modelle (Cloud and Software as a Service) die Notwendigkeit überflüssig, viele dieser Hardware-Setups vor Ort funktionsfähig zu halten.

Dann wurde die Umgebungstemperatur zu einem Problem, mit dem Anbieter an entfernten Standorten zunehmend umgehen. Dies führte auch zu enormen Einsparungen für Kundenunternehmen aller Art: Anstatt zu versuchen, ihre eigenen Kühllösungen vor Ort zu entwickeln, konnten sie einfach die Hardware auslagern und alle Kopfschmerzen auslagern, die mit der physischen Unterstützung dieser Hardware einhergingen - einschließlich der gekühlten Serverraum.

Umgebungstemperatur in Rechenzentren

In einem Rechenzentrum wird die Umgebungstemperatur häufig durch große Kühlsysteme aufrechterhalten, die die gesamte Rechenzentrumsanlage kühlen. Die zentralen Server-Racks arbeiten häufig rund um die Uhr und bieten Kunden Rechenkapazität über das globale Internet.

Die Bewertung des großen Strombedarfs ist ein Teil der Einrichtung von Systemen, die die Umgebungstemperatur aufrechterhalten: Einige Experten schätzen beispielsweise 10 bis 20 kW / h pro Schrank. Eine Herausforderung besteht darin, Wartungsarbeiten durchzuführen, wenn das System eine 100% ige Verfügbarkeit benötigt.

Darüber hinaus müssen auch Effizienzsteigerungen gefördert werden: Zu den von Handelsgruppen für Administratoren von Rechenzentren empfohlenen Best Practices gehören die korrekte Einrichtung von Bodenfliesen und Überwachungssysteme für verschiedene Arten von Luftlecks.

Cooling Pads

Während viele Umgebungstemperatursysteme für Serverräume und Rechenzentren nach dem Prinzip der Druckluft arbeiten, können andere Arten von Umgebungstemperaturregelungen die Strahlungskühlung zur Unterstützung von Geräten verwenden.

Eines der besten Beispiele ist ein Laptop-Kühlkissen. Viele dieser Artikel können in jedem Elektronikgeschäft gekauft werden. Sie umfassen typischerweise einen kleinen, tragbaren Rahmen mit einer Art Kühlkomponente im Inneren.

Diese können Strahlungskühlung oder Zwangsluftkühlung in Form von Lüftern verwenden, um einen Laptop oder ein Gerät abzukühlen, das heiß läuft. Die kleineren Laptop-Kühlkissen sind wertvoll für die Aufrechterhaltung der Umgebungstemperatur für tragbare Geräte, die leistungsstarke CPUs und GPUs verwenden.

Diese Technologien haben in den letzten Jahren einen langen Weg zurückgelegt, aber die kleinen Kerne können ziemlich viel Wärme erzeugen, da sie die enorme Rechenleistung erreichen, die für Spiele, High-End-Grafik-Rendering und alles andere erforderlich ist.

Zusammenfassend ist Umgebungstemperatur der Begriff, der verwendet wird, um zu bewerten, wie die Luft für Hardwaresysteme gemäßigt gehalten wird. Und es ist wichtig.

Diese Definition wurde im Kontext von Rechenzentren geschrieben