Rastersystem

Definition - Was bedeutet Grid System?

Ein Rastersystem im Grafikdesign verwendet ein zweidimensionales Framework, um Designelemente auszurichten und anzuordnen. Das Aufteilen eines einzelnen Entwurfsraums in ein Raster kann dazu beitragen, einzelne Komponenten so zu positionieren, dass sie ins Auge fallen, einen Benutzerfluss erzeugen und Informationen und Grafiken für das Publikum attraktiver und zugänglicher machen.

Technische.me erklärt Grid System

Viele Rastersysteme bestehen aus Kästchen, Quadraten und Rechtecken. In diesen Feldern können Designkomponenten platziert werden, um Layoutziele zu erreichen. Andere Arten von Gittern umfassen unterschiedlichere geometrische Formen und können für asymmetrische Designs wie ein Bild eines Menschen oder eines Tieres verwendet werden. In beiden Fällen verwendet das Rastersystem geometrische Linien, um den gesamten Raum in eine Reihe geometrischer Komponenten aufzuteilen. Auf jeden dieser Bereiche werden dann grafische Gestaltungselemente angewendet, um ein einheitliches Ergebnis zu erzielen.