Quietschen

Definition - Was bedeutet Quietschen?

Squeak ist eine Sprache, die Teil des Smalltalk-Satzes objektorientierter Tools ist. Es wird manchmal als "Dialekt" von Smalltalk bezeichnet, der bei plattformübergreifenden Implementierungen hilft, beispielsweise bei einigen Formen der Virtualisierung.

Technische.me erklärt Squeak

Mit vier Benutzeroberflächen-Frameworks, beispielsweise Morphic-basiertem Visual Programming Scripting, integriert Squeak bestimmte Elemente der Entwurfsarbeit, die in Smalltalk 80 und verwandte Sprachoperationen flossen, einschließlich der Beiträge von Alan Kay und seinem „Dynabook“ -Konzept aus den 1960er Jahren.

In der modernen Implementierung beobachteten Squeak-Benutzer einen einzigartigen Lizenzierungsprozess, bei dem Apple Squeak zunächst unter einer proprietären Lizenz veröffentlichte und später eine Apache-Open-Source-Lizenz verwendete. Als Smalltalk-Sprache wurde Squeak durch andere Innovationen etwas an den Rand gedrängt, bleibt jedoch Teil früherer Projekte in vielen verschiedenen Branchen.

Diese Definition wurde im Kontext von Smalltalk geschrieben