Punkte pro Zoll (dpi)

Definition - Was bedeutet Dots Per Inch (DPI)?

Mit Punkten pro Zoll (DPI) kann die Dichte eines Druck- oder Videobilds gemessen werden. Die Anzahl der verschiedenfarbigen Punkte, die in einen XNUMX-Zoll-Raum passen, gibt Auskunft über die Auflösung eines Bildes. Die Bewertung der Anzahl der Punkte pro Zoll, die in einem Druck- oder Videobild dargestellt werden, kann dazu beitragen, die Bildqualität anzuzeigen.

Wenn ein Bild nicht von ausreichend hoher Qualität ist, kann es möglicherweise nicht ohne Auflösungsverlust in der Größe geändert oder gedruckt werden.

Technische.me erklärt Dots Per Inch (DPI)

Experten für Print- und digitale Medien weisen darauf hin, dass mit dem Aufkommen der digitalen Bildtechnologie und der Verfinsterung von Printmedien der Begriff Pixel pro Zoll häufig verwendet wird. Pixel pro Zoll und Punkte pro Zoll haben beide dasselbe grundlegende Konzept, bei dem Benutzer die Anzahl der Farbeinheiten in einem bestimmten Zoll bewerten.

Einige, die sich mit Punkt-pro-Zoll- oder Pixel-pro-Zoll-Messungen befassen, unterscheiden auch, dass diese Messungen auf alle Stufen der Bildproduktion angewendet werden müssen, von der Aufnahme des Bildes mit einer Kamera bis zur Produktion eines Drucks oder eines digitalen Bildes .