Produktfreigabe

Definition - Was bedeutet Produktfreigabe?

Eine Produktversion ist der Prozess der Einführung eines neuen Produkts für einen bestimmten Markt oder eine bestimmte Benutzerbasis. In der Softwareentwicklung wird eine Produktversion manchmal mit einer Beta-Version durchgeführt, damit Kernentwickler / Benutzer vor der Veröffentlichung der eigentlichen Software beim Debuggen und Feedback helfen können.

Technische.me erklärt die Produktfreigabe

Die Produktfreigabe ist Teil PR und Marketing. Eine gute Veröffentlichung sorgt für Begeisterung und Nachfrage nach dem eigentlichen Produkt vor seiner offiziellen Markteinführung. Trotzdem ist eine Version aus technischer Sicht immer noch wichtig. Wenn sie gut gemacht ist, kann eine Produktversion wertvolles Feedback von den Hauptbenutzern erhalten. Dies spart Zeit, um Verbesserungen vorzunehmen, Fehler zu beheben usw., bevor sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.

Beachten Sie, dass sich eine Produktfreigabe in einigen Kontexten auf das Datum bezieht, an dem die Öffentlichkeit ein Produkt kaufen kann. In der Softwareentwicklung gibt es normalerweise Releases vor dem Endprodukt. Beispielsweise wird bei einem Hauptprodukt von Microsoft häufig "Release Candidate 1", "Release Candidate 2" usw. angezeigt.

Diese Definition wurde im Kontext von Software geschrieben