Primäres Speichergerät

Definition - Was bedeutet primäres Speichergerät?

Ein primäres Speichergerät ist ein Speichergerät oder eine Komponente, die nichtflüchtige Daten auf Computern, Servern und anderen Computergeräten speichern kann. Es wird verwendet, um Daten und Anwendungen vorübergehend oder für einen kürzeren Zeitraum zu speichern / speichern, während der Computer ausgeführt wird.

Der Primärspeicher wird auch als Hauptspeicher, Hauptspeicher oder interner Speicher bezeichnet.

Technische.me erklärt das primäre Speichergerät

Primäre Speichergeräte sind systemintern und die schnellsten in der Kategorie Speicher / Speichergeräte. In der Regel verfügen Primärspeichergeräte über eine Instanz aller Daten und Anwendungen, die derzeit verwendet oder verarbeitet werden. Der Computer ruft die Daten ab und speichert sie auf dem primären Speichergerät, bis der Vorgang abgeschlossen ist oder keine Daten mehr benötigt werden. Direktzugriffsspeicher (RAM), Grafikkartenspeicher und Cache-Speicher sind gängige Beispiele für primäre Speichergeräte.