Portnummer

Definition - Was bedeutet Portnummer?

Eine Portnummer ist die logische Adresse jeder Anwendung oder jedes Prozesses, der ein Netzwerk oder das Internet zur Kommunikation verwendet. Eine Portnummer identifiziert eine netzwerkbasierte Anwendung auf einem Computer eindeutig. Jeder Anwendung / jedem Programm wird eine 16-Bit-Ganzzahl-Portnummer zugewiesen. Diese Nummer wird vom Betriebssystem automatisch, manuell vom Benutzer zugewiesen oder für einige gängige Anwendungen als Standard festgelegt.

Technische.me erklärt die Portnummer

Eine Portnummer hilft hauptsächlich bei der Übertragung von Daten zwischen einem Netzwerk und einer Anwendung. Portnummern arbeiten in Zusammenarbeit mit Netzwerkprotokollen, um dies zu erreichen. Beispielsweise wird in einer eingehenden Nachricht / einem eingehenden Paket die IP-Adresse verwendet, um den Zielcomputer / -knoten zu identifizieren, während die Portnummer die Zielanwendung / das Zielprogramm auf diesem Computer weiter angibt. In ähnlicher Weise enthalten alle ausgehenden Netzwerkpakete Anwendungsportnummern im Paketheader, damit der Empfänger die spezifische Anwendung unterscheiden kann.

Portnummern werden hauptsächlich in TCP- und UDP-basierten Netzwerken verwendet. Der verfügbare Bereich für die Zuweisung von Portnummern liegt bei 65,535. Obwohl eine Anwendung ihre Portnummer ändern kann, werden einigen häufig verwendeten Internet- / Netzwerkdiensten globale Portnummern zugewiesen, z. B. Portnummer 80 für HTTP, 23 für Telnet und 25 für SMTP.