Pixel pro Zoll (ppi)

Definition - Was bedeutet Pixel pro Zoll (PPI)?

Pixel pro Zoll (PPI) ist eine Messung, mit der die Auflösung eines Computerbildschirms definiert wird. Diese Metrik bewertet die Bild- / Bildqualität, die ein bestimmtes Computer- oder Ausgabeanzeigegerät anzeigen kann.

Pixel pro Zoll werden auch als Pixeldichte bezeichnet.

Technische.me erklärt Pixel pro Zoll (PPI)

PPI hat verschiedene Implementierungen in verschiedenen Geräten. Dies hängt vollständig von der Bildschirmauflösungsfähigkeit des Anzeigeadapters ab. In Computeranzeigegeräten wird der PPI berechnet, indem die diagonale Auflösung des Anzeigegeräts durch seine diagonale Größe in Zoll geteilt wird. Beispielsweise hat ein Anzeigemonitor mit einer Breite von 12 Zoll und einer Höhe von 9 Zoll einen PPI von 85 sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung. Eine höhere Auflösung führt zu mehr PPI. Je höher der PPI, desto besser sind die Bildansichten. Dies gilt sowohl für Computer als auch für Druckgeräte.