Persönliches Netzwerk (Pan)

Definition - Was bedeutet Personal Area Network (PAN)?

Ein Personal Area Network (PAN) bezieht sich auf die Verbindung von Geräten oder Geräten der Informationstechnologie innerhalb der Umgebung eines einzelnen Benutzers (normalerweise innerhalb von 10 Metern oder 33 Metern).

Diese miteinander verbundenen Geräte können Laptops, PDAs, Mobiltelefone, Drucker, PCs oder andere tragbare Computergeräte sein.

Wird auch als drahtloses persönliches Netzwerk (WPAN) bezeichnet.

Technische.me erklärt Personal Area Network (PAN)

Thomas Zimmerman vom Medienlabor des Massachusetts Institute of Technology (MIT) wird das ursprüngliche PAN-Konzept zugeschrieben, das später vom Almaden Research Lab von IBM entwickelt wurde.