Persönliche Identifikationsnummer (PIN)

Definition - Was bedeutet persönliche Identifikationsnummer (PIN)?

Eine persönliche Identifikationsnummer (PIN) ist ein sicherer alphanumerischer oder numerischer Code, der für den authentifizierten Zugriff auf ein System verwendet wird. Eine PIN dient als Validierungswerkzeug für Benutzer verschiedener Arten von Netzwerken und Systemen, z. B. Computernetzwerke, Kredit- / Debitkarten und Mobiltelefone. PINs werden in mehreren Sektoren verwendet, einschließlich Bankwesen, Zahlungsabwicklung und Kommunikation.

Die PIN bietet Sicherheit, wenn eine Kredit- / Debitkarte verloren geht oder gestohlen wird, da die PIN vor dem Abheben des Geldes bekannt sein muss.

Technische.me erklärt die persönliche Identifikationsnummer (PIN)

Die PIN bietet folgende Vorteile:

  • Bietet Zugriff auf mehrere Arten von Netzwerksystemen und Websites.
  • Erleichtert die Verwaltung des Datenschutzes und verhindert gleichzeitig den unbefugten Zugriff aufgrund verlorener Kredit- / Debitkarten oder Benutzernamen / Passwörter.

PINs werden Benutzern zur sicheren Authentifizierung zugewiesen. Beispielsweise legt ein Benutzer eine Kredit- / Debitkarte zur Zahlung vor und gibt eine PIN-Nummer ein, um die Transaktion abzuschließen. Wenn der Benutzer eine ungültige PIN eingibt, ist ihm eine begrenzte Anzahl von Authentifizierungsversuchen gestattet. Anbieter und Banken können Kredit- / Debitkarten beschlagnahmen, wenn innerhalb einer bestimmten Anzahl von Versuchen keine gültige PIN angegeben wird.