Pentium

Definition - Was bedeutet Pentium?

Pentium ist der Markenname einer Reihe von Mikroprozessoren der Intel Corporation. Es wurde 1993 als Nachfolger des Intel 80486 veröffentlicht.

Pentium ist auch als Pentium 1, P5 oder manchmal als Intel 80586 bekannt, da es die fünfte Generation von Intel-Mikroprozessoren war.

Technische.me erklärt Pentium

Der erste Mikroprozessor in der Pentium-Serie war der Pentium 1. Zu den Funktionen dieses Chips gehörten:

  • 32-Bit-Verarbeitung
  • Basistaktrate von 66 Hz bis 300 MHz
  • 16 KB bis 32 KB L1-Cache
  • Schneller serieller Bus (FSB) bis 66 MHz

Zu den wesentlichen Verbesserungen gegenüber dem 80486 gehörten:

  • Einführung der superskalaren Architektur
  • Dreimal die Transistoren
  • Schnellere Gleitkommaberechnungen
  • Datencaches

Neben dem Pentium I gehören zu den weiteren Pentium-Mikroprozessoren:

  • Pentium II
  • Pentium III
  • Intel Pentium XNUMX
  • Pentium M
  • Pentium Dual Core