Passwort-Härtung

Definition - Was bedeutet Password Hardening?

Password Hardening bezieht sich auf jede Technik oder Technologie, mit der es schwieriger wird, ein Passwort von einem Hacker, Cracker oder einer anderen Person mit böswilliger Absicht zu verletzen, zu erraten oder auszunutzen. Es ermöglicht das Erstellen eines Kennworts oder einer Kennwortrichtlinie, die letztendlich die Sicherheit des zugrunde liegenden Geräts, Netzwerks oder der Anwendung verbessern.

Technische.me erklärt Password Hardening

Das Kennworthärten ermöglicht in erster Linie das Hinzufügen von Sicherheitstools und -techniken, die über die üblichen Prozesse zur Kennworterstellung und -verwaltung hinausgehen.

Es gibt verschiedene Techniken zum Härten von Passwörtern, wie zum Beispiel:

  • Benutzer müssen Sonderzeichen oder Großbuchstaben (Großbuchstaben) in ihr Kennwort einfügen

  • Einschränkung der Verwendung des Namens oder der leicht zu erratenden Kombination von Wörtern oder Zahlen im Kennwort durch Benutzer

  • Verwenden von Multi-Faktor-Authentifizierungsmechanismen zusammen mit dem Kennwort, z. B. durch Hinzufügen biometrischer Sicherheit oder Smartcard-basierten Zugriffs neben dem Kennwort

  • Verschlüsselte Bildschirmtastatur oder Standardtastatur, bei der Benutzer auf die Zeichen des Kennworts klicken müssen, anstatt es manuell einzugeben