Partner Relationship Management (PRM)

Definition - Was bedeutet Partner Relationship Management (PRM)?

Partner Relationship Management (PRM) ist ein Geschäftsprozess, bei dem eine Organisation Richtlinien, Verfahren und Methoden zur Bereitstellung, Verwaltung und Pflege ihrer Beziehungen zu externen Geschäftspartnern einbezieht.

Mit PRM können Unternehmen die Interaktion mit Geschäftspartnern mithilfe spezialisierter, webbasierter PRM-Software-Suiten automatisieren.

Technische.me erklärt Partner Relationship Management (PRM)

PRM kann die Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für eine Reihe von Partnertypen umfassen, einschließlich Lieferanten, Vertriebshändlern und Wiederverkäufern. Es kann auch gemeinsame Produkte oder die Projektentwicklung unterstützen.

PRM umfasst Prozesse wie die Beauftragung neuer Produkte und Dienstleistungen für Wiederverkäufer, die Rechnungsstellung für Lieferanten, gemeinsame Marketing- / Werbekampagnen mit Vertriebshändlern und zentralisierte Geschäftskommunikationsplattformen für alle Partner.