Out-of-Band-Management

Definition - Was bedeutet Out-of-Band-Management?

Out-of-Band-Management ist eine Geräte- und Systemverwaltungstechnik, die hauptsächlich in Computernetzwerken verwendet wird, aber auch in anderen IT-Bereichen angewendet wird, in denen ähnliche Methoden verwendet werden. Diese Verwaltungsmethode umfasst eine alternative und dedizierte Verbindung zum System, die vom tatsächlichen Netzwerk, in dem das System ausgeführt wird, getrennt ist. Auf diese Weise kann ein Administrator sicherstellen, dass Vertrauensgrenzen festgelegt werden, da nur ein einziger Einstiegspunkt für die Verwaltungsschnittstelle vorhanden ist.

Technische.me erklärt das Out-of-Band-Management

Die Geräteverwaltung über die Out-of-Band-Verwaltung erfolgt weiterhin über eine Netzwerkverbindung. Dies ist jedoch physisch völlig unabhängig von der "In-Band" -Netzwerkverbindung, die das System bedient. Stellen Sie sich dies als die Tür vor, die als "nur für Mitarbeiter" in Restaurants und Einkaufszentren gekennzeichnet ist. Kein nicht autorisierter Benutzer kann auf den Out-of-Band-Netzwerkkanal zugreifen, da einfach keine Verbindung über den regulären Netzwerkkanal besteht, den jeder verwendet, was diesen Kanal zu einem sehr sicheren Kanal macht.

Die Out-of-Band-Kanalverwaltungsschnittstelle ist normalerweise verfügbar, auch wenn das Netzwerk möglicherweise ausgefallen ist oder wenn das Gerät ausgeschaltet ist, sich im Ruhemodus befindet, sich im Ruhezustand befindet oder auf andere Weise über das Betriebssystem nicht zugänglich ist. Dies macht dieses Tool zu einem sehr leistungsstarken Verwaltungssteuerungswerkzeug . Dies kann verwendet werden, um ausgeschaltete Geräte außerhalb der Arbeitszeit oder in den Ferien remote zu verwalten, oder um Geräte neu zu starten, deren Betriebssystem hängen geblieben ist oder abgestürzt ist. Dies erfolgt normalerweise über spezielle Betriebssystemerweiterungen und dedizierte Hardware, die speziell für die Out-of-Band-Verwaltung entwickelt wurden.

Eine Beispielkonfiguration für die Out-of-Band-Verwaltung ist die Verwendung des Microsoft System Center zusammen mit der Active Management-Technologie von Intel und die Verwendung der Microsoft Public Key-Infrastruktur.