On-Demand-Computing (ep)

Definition - Was bedeutet On-Demand-Computing (ODC)?

On-Demand-Computing (ODC) ist ein Technologie- und Computermodell auf Unternehmensebene, bei dem Ressourcen nach Bedarf und bei Bedarf bereitgestellt werden. ODC stellt Benutzern Computerressourcen wie Speicherkapazität, Rechengeschwindigkeit und Softwareanwendungen zur Verfügung, wenn dies für bestimmte temporäre Projekte, bekannte oder unerwartete Workloads, Routinearbeiten oder langfristige technologische und Computeranforderungen erforderlich ist.

Webdienste und andere spezialisierte Aufgaben werden manchmal als ODC-Typen bezeichnet.

ODC wird kurz und bündig als "Pay and Use" Rechenleistung definiert. Es ist auch als OD-Computing oder Utility-Computing bekannt.

Technische.me erklärt On-Demand-Computing (ODC)

Der Hauptvorteil von ODC sind niedrige Anfangskosten, da Rechenressourcen im Wesentlichen gemietet werden, wenn sie benötigt werden. Dies bietet Kosteneinsparungen gegenüber dem direkten Kauf.

Das Konzept von ODC ist nicht neu. John McCarthy vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) machte 1961 die prophetische und aufschlussreiche Bemerkung, dass eines Tages Computer organisiert werden könnten, um Dienste bereitzustellen, ähnlich wie es öffentliche Versorgungsunternehmen tun. In den folgenden zwei Jahrzehnten stellten IBM und andere Mainframe-Anbieter vielen Banken und anderen großen Unternehmen auf der ganzen Welt Rechenleistung und Datenbankspeicher zur Verfügung. Später änderte sich das Geschäftsmodell, als kostengünstige Computer in der Geschäftswelt allgegenwärtig wurden.

In den späten 1990er Jahren waren Computer-Rechenzentren mit Tausenden von Servern gefüllt, und Utility Computing entstand. On-Demand-Computing, Software as a Service und Cloud Computing sind Modelle für das Umpacken von Computer-, Softwareanwendungs- und Netzwerkdiensten.

Zu den konzeptionellen und tatsächlichen Technologien, mit denen diese Unternehmen ODC-Dienste entwickeln können, gehören Virtualisierung, Computercluster, Supercomputer und verteiltes Computing.