Ofenrohranwendung

Definition - Was bedeutet Ofenrohranwendung?

Eine Ofenrohranwendung ist eine Anwendung, die als eigenständiges Programm ausgeführt wird. Zum Ausführen ist nur ein Basisbetriebssystem (OS) erforderlich, es werden keine Ressourcen gemeinsam genutzt und es ist nicht in eine andere Anwendung integriert.

Eine Ofenrohranwendung wird auch als eigenständige Anwendung oder eigenständige Anwendung bezeichnet.

Technische.me erklärt die Ofenrohranwendung

Eine Ofenrohranwendung wurde für einen bestimmten Zweck entwickelt und kann auf einem unabhängigen Desktop-Computer ausgeführt werden. Die meisten Endanwendungen für Verbraucher sind Ofenrohranwendungen. Eine solche Anwendung wird unabhängig von der Integration gepackt, installiert und bereitgestellt, ohne dass zusätzliche oder externe Software-Dienstprogramme erforderlich sind.

Eine Ofenrohranwendung steht im Gegensatz zu einer verteilten Anwendung, die auf verschiedenen integrierten Software und Systemen bereitgestellt und ausgeführt wird und in Umgebungen mit hohem Risiko auftritt.

Beispiele für Ofenrohranwendungen sind Produktivitätsanwendungen, Finanzanwendungen und Datenverschlüsselungssoftware.