Nymwar

Definition - Was bedeutet Nymwar?

Nymwar ist ein Slangbegriff, der Kontroversen darüber beschreibt, wie Benutzer sich auf verschiedenen Social-Media-Plattformen und in anderen Technologieumgebungen identifizieren. Die Grundidee von Nymwars ist, dass es ein Tauziehen zwischen Benutzern, die anonym bleiben möchten, und Parteien gibt, die die Verwendung realer Namen in der Online- oder virtuellen Kommunikation fordern.

Ein Nymwar ist auch als Pseudonymkrieg bekannt.

Technische.me erklärt Nymwar

Seit mehreren Jahren verfolgen Tech-Analysten und andere den titanischen Konflikt um die Verwendung von Spitznamen, Pseudonymen oder anderen anonymen Identifikationen in Veranstaltungsorten wie Chat-Foren, Social-Media-Umgebungen und auf unabhängigen Websites. Große Technologieunternehmen wie Google haben sich intensiv mit diesen Gesprächen befasst, indem sie die Verwendung oder Bearbeitung von Benutzernamen eingeschränkt haben. Im Allgemeinen wurde innerhalb einiger Quartale versucht, anonyme Veröffentlichungen oder Mitteilungen einzuschränken. Einige prominente Tech-Persönlichkeiten haben sogar vorgeschlagen, dass Benutzer, die ihre wahre Identität verbergen, möglicherweise nicht integer sind. Gleichzeitig plädiert eine große Benutzergemeinschaft für das Recht, geänderte Versionen ihrer Namen oder vollständig erfundene Namen online zu verwenden.

In gewisser Weise haben die Nymwars eine der Grundrechtsfragen im Internet angesprochen. Während einige glauben, dass anonyme Kommunikation ihre eigenen Probleme in öffentlichen Foren verursacht, sind andere der Ansicht, dass die Option, anonym zu bleiben, es Einzelpersonen ermöglicht, zu sagen, was sie wirklich denken, ohne sich über Bedrohungen durch andere Gedanken zu machen. Darüber hinaus ist die Verwendung eines Pseudonyms nicht unbedingt immer gleichbedeutend mit Anonymität. Denken Sie an den Blogger, der seit einem Jahrzehnt einen Spitznamen / ein Pseudonym verwendet. Ein pseudonymes Setup wie dieses unterscheidet sich darin, dass der Ruf des Bloggers im Namen verankert ist und die Motivationen sich von denen des Benutzers unterscheiden, der ein Wegwerfkonto bei Reddit oder Slashdot eingerichtet hat. Zusätzlich zu dieser Debatte kann es jedoch nützlich sein zu überlegen, wie die heutigen Regierungen und Unternehmen Informationen über Einzelpersonen sammeln und ob eine anonyme Internetidentität den Benutzern tatsächlich die Art von umfassender Privatsphäre bietet, die sie suchen.