Nur-Schreib-Sprache

Definition - Was bedeutet Nur-Schreiben-Sprache?

Eine Nur-Schreib-Sprache ist ein humorvoller Begriff für eine Sprache, in der nur der Codierer den Code verstehen kann, den er in dieser Sprache geschrieben hat. Dies kann auf eine Reihe von Gründen zurückzuführen sein, von denen einige die Komplexität der Syntax und die Flexibilität des Codeteils umfassen.

Technische.me erklärt die Nur-Schreiben-Sprache

Zu den sehr grundlegenden Arten von Nur-Schreib-Sprachen gehören TECO und INTERCAL (beide gelten derzeit als veraltete Sprachen). JavaScript und Perl können als schreibgeschützt angesehen werden, da der geschriebene Code für einen ziemlich erfahrenen Beobachter oft unverständlich ist (der Codierer kann jedoch seinen eigenen Code leicht verstehen). JS und Perl sind nicht immer nicht zu entziffern, aber ein gut geschriebener, gut gepflegter und kommentierter Code kann für einen normalen Betrachter verständlich sein. C und C ++ werden manchmal als schreibgeschützt bezeichnet, da es einfacher ist, Code in sie zu schreiben, als zu verstehen, was geschrieben wurde.