Nodezilla

Definition - Was bedeutet Nodezilla?

Nodezilla ist der Name eines internetbasierten Peer-to-Peer-Netzwerks, das seinen Benutzern sichere, verteilte und dauerhafte Dienste bietet. Es dient als Verbindung zu verteilten Diensten, die auf einem im Internet erstellten Routing-Netzwerk aufbauen. Von Nodezilla unterstützte Dienste umfassen anonyme Dateifreigabe, hierarchisches Multimedia-Streaming und digitale Fotofreigabe. Die Hauptmerkmale des Nodezilla-Netzwerks sind schneller Zugriff, Sicherheit, Redundanz und Anonymität.

Nodezilla wird oft als "The Grid" bezeichnet.

Technische.me erklärt Nodezilla

Der Kern von Nodezilla, bekannt als Network Agent, ist in C ++ geschrieben. Der Client ist in Java geschrieben und bietet eine GUI für verschiedene Dienste. Die Clients in Nodezilla werden als Nodezilla-Knoten bezeichnet. Der Nodezilla-Client wird auf jeder Plattform ausgeführt, die Java unterstützt, aber nur der Nodezilla Network Agent ist CPU-abhängig. Nodezilla-Clients können eine Verbindung zu einem entfernten Knoten herstellen und allen Computern vollen Zugriff auf das Nodezilla-Netzwerk gewähren. Der Client kann auch remote betrieben werden, sodass seine Benutzer direkt auf einen Remotecomputer herunterladen können.

Nodezilla unterhält einen Cache-Dienst, um die Geschwindigkeit und Redundanz seiner Dienste sicherzustellen und die dauerhafte Freigabe zu verbessern.

Die Art und Weise, wie der Dateifreigabedienst über den verteilten Router von Nodezilla implementiert wird, ermöglicht auch das Herunterladen mit einer sehr hohen Rate, da die Teile der angeforderten Datei von zahlreichen Knoten stammen. Dies erfordert etwas Speicherplatz, der von jedem Nodezilla-Benutzer bereitgestellt wird.

Nodezilla verwendet auch ein Kreditsystem, um Freeloader abzuhalten. Zum Herunterladen einer bestimmten Datei ist eine Mindestanzahl von Credits erforderlich. Die verfügbaren Credits werden unter anderem durch den Speicherplatz bestimmt, den ein Benutzer dem Nodezilla-Dienst zum Speichern zwischengespeicherter Blöcke zur Verfügung stellt, sowie durch die Laufzeit des Benutzerknotens.

Kryptographie ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Dienstleistungen von Nodezilla. Von der Kommunikation zwischen Knoten über die Objektidentifikation bis hin zu Signaturen werden alle wichtigen Daten mithilfe von Kryptografiealgorithmen und kryptografischen Zertifikaten verschlüsselt und signiert. Darüber hinaus verwendet Nodezilla keine Benutzernamen, Bezeichner oder Dateinamen, um die Anonymität der Benutzer zu wahren.