Netzwerkverschlüsselung

Definition - Was bedeutet Netzwerkverschlüsselung?

Bei der Netzwerkverschlüsselung werden Daten und Nachrichten verschlüsselt oder verschlüsselt, die über ein Computernetzwerk übertragen oder übertragen werden.

Es ist ein umfassender Prozess, der verschiedene Tools, Techniken und Standards umfasst, um sicherzustellen, dass die Nachrichten während der Übertragung zwischen zwei oder mehr Netzwerkknoten nicht lesbar sind.

Technische.me erklärt die Netzwerkverschlüsselung

Die Netzwerkverschlüsselung wird hauptsächlich auf der Netzwerkebene des OSI-Modells implementiert. Die Netzwerkverschlüsselung implementiert einen oder mehrere Verschlüsselungsalgorithmen, -prozesse und -standards, um die über das Netzwerk gesendeten Daten / Nachrichten / Pakete zu verschlüsseln. Die Verschlüsselungsdienste werden im Allgemeinen durch Verschlüsselungssoftware oder durch einen integrierten Verschlüsselungsalgorithmus auf Netzwerkgeräten und / oder in Software bereitgestellt.

In einem IP-basierten Netzwerk wird die Netzwerkverschlüsselung durch IPSec-basierte Verschlüsselungstechniken und -standards (Internet Protocol Security) implementiert. Jede gesendete Nachricht liegt in verschlüsselter Form vor und wird entschlüsselt und am Ende des Empfängers mithilfe von Verschlüsselungs- / Entschlüsselungsschlüsseln wieder in Klartext / Originalform umgewandelt.