Netzwerkverhaltensanalyse (nba)

Definition - Was bedeutet Network Behavior Analysis (NBA)?

Network Behaviour Analysis (NBA) ist ein Netzwerküberwachungsprogramm, das die Sicherheit eines proprietären Netzwerks gewährleistet. NBA hilft bei der Verbesserung der Netzwerksicherheit, indem es den Verkehr überwacht und ungewöhnliche Aktivitäten und Abweichungen eines Netzwerkbetriebs beobachtet. Herkömmliche Methoden zum Schutz eines Netzwerks gegen schädliche Daten umfassen die Paketprüfung, die Signaturerkennung und das Blockieren bösartiger Websites und Daten in Echtzeit.

Technische.me erklärt Network Behavior Analysis (NBA)

Die Netzwerkverhaltensanalyse überwacht die inneren Ereignisse eines aktiven Netzwerks, indem Daten von vielen Datenpunkten und Geräten gesammelt werden, um eine detaillierte Offline-Analyse zu ermöglichen. Es beobachtet ständig das Netzwerk, markiert bekannte und unbekannte Aktivitäten, neue und ungewöhnliche Muster und zeigt potenzielle Bedrohungen durch Markieren an. Das Programm prüft und berücksichtigt auch Änderungen der Bandbreite und des Protokolls, die während der Kommunikation verwendet werden. Dies gilt insbesondere für die Suche nach einer potenziell gefährlichen Datenquelle oder Website. Die Aufgabe eines Programms zur Analyse des Netzwerkverhaltens besteht darin, den Arbeits- und Zeitaufwand für Netzwerkadministratoren bei der Erkennung und Lösung von Netzwerkproblemen zu verringern. Es ist daher eine Verbesserung, um das Netzwerk zusammen mit Firewalls, Antivirensoftware und Spyware-Erkennungstools zu schützen.