Netzwerkleistungstest

Definition - Was bedeutet Netzwerkleistungstest?

Ein Netzwerkleistungstest ist ein Prozess, mit dem die Leistung eines Computernetzwerks quantitativ oder qualitativ gemessen wird.

Es testet und zeichnet bestimmte Verhaltensweisen und Prozesse von Netzwerken auf, die in Kombination die Netzwerkleistung und / oder die Dienstqualität definieren.

Technische.me erklärt den Netzwerkleistungstest

Ein Netzwerkleistungstest testet hauptsächlich die Uplink- und Downlink-Geschwindigkeit eines Netzwerks. Es definiert, wie schnell und reaktionsschnell ein Netzwerk auf Benutzer- / Datenkommunikation reagiert. Dies erfolgt durch Hochladen und Herunterladen eines Datenobjekts aus dem Netzwerk und Messen der Upload- und Download-Geschwindigkeit, des Durchsatzes, der erfolgreichen Nachrichtenübermittlungsrate und mehr. Einige der verschiedenen Arten von Netzwerkleistungstests umfassen:

  • Geschwindigkeitstest herunterladen / hochladen
  • Penetrationstest (Sicherheit)
  • Netzwerklasttest

Einige der in einem Netzwerkleistungstest verwendeten Metriken sind:

  • Netzwerkgeschwindigkeit
  • Durchsatz
  • Download- / Upload-Geschwindigkeit
  • Jitter
  • Verzögerungen