Netzwerkbetriebszentrum (noc)

Definition - Was bedeutet Network Operations Center (NOC)?

Ein Network Operations Center (NOC) ist ein zentraler Ort, von dem aus Netzwerkadministratoren ein oder mehrere Netzwerke verwalten, steuern und überwachen. Die Gesamtfunktion besteht darin, einen optimalen Netzwerkbetrieb über eine Vielzahl von Plattformen, Medien und Kommunikationskanälen aufrechtzuerhalten.

Große Netzwerkdienstanbieter sind Netzwerkbetriebszentren zugeordnet, die eine visuelle Darstellung der zu überwachenden Netzwerke und Arbeitsstationen bieten, an denen detaillierte Netzwerkstatus überwacht werden. Zur Verwaltung der Netzwerke wird Software eingesetzt. Telekommunikation, Fernsehsendung und Computernetzwerke werden über Netzwerkbetriebszentren gesteuert.

Netzwerkbetriebszentren werden auch als Netzwerkmanagementzentren bezeichnet.

Technische.me erklärt Network Operations Center (NOC)

Ein Netzwerkbetriebszentrum überwacht das Telekommunikationsnetz auf Alarme oder bestimmte Bedingungen, die besondere Aufmerksamkeit erfordern, um Auswirkungen auf die Netzwerkleistung zu vermeiden. Sie überwachen Stromausfälle, Kommunikationsleitungsalarme und Leistungsprobleme, die sich auf Netzwerke auswirken können. NOCs sind in der Lage, Probleme zu analysieren, Fehler zu beheben, mit Technikern vor Ort zu kommunizieren und Probleme zu verfolgen, bis sie behoben sind. Netzwerkbetriebszentren dienen als Hauptschwerpunkt für die Fehlerbehebung bei Software, die Softwareverteilung und die Aktualisierung der Verwaltung von Routern und Domänennamen in Abstimmung mit angeschlossenen Netzwerken und die Leistungsüberwachung.

Zu den Netzwerkbetriebszentren gehören Reihen von Schreibtischwänden mit Blick auf Videowände, auf denen wichtige Alarmdetails, laufende Vorfälle und die allgemeine Netzwerkleistung angezeigt werden. Die Rückwände der Netzwerkbetriebszentren sind verglast und ein angeschlossener Raum wird von Mitgliedern des Teams genutzt, die für die Behandlung schwerwiegender Vorfälle verantwortlich sind. Einzelne Schreibtische sind einer bestimmten Technologie zugeordnet. Techniker haben zahlreiche Monitore auf ihren Schreibtischen mit zusätzlichen Monitoren zur Überwachung der vom Schreibtisch abgedeckten Systeme.

Netzwerkbetriebszentren behandeln Probleme hierarchisch, sodass die nächste Ebene informiert wird, wenn ein Problem nicht in einem bestimmten Zeitrahmen behoben wird, um die Problemlösung zu beschleunigen. Die meisten Netzwerkbetriebszentren verfügen über mehrere Ebenen, die die Fähigkeiten eines Technikers für Netzwerkbetriebszentren definieren. Die Probleme, die durch ein NOC gehen, werden hierarchisch eskaliert. Wenn ein eskaliertes Problem nicht innerhalb der festgelegten Zeit behoben wird, wird es erneut auf die nächste Ebene eskaliert, um eine schnelle Lösung zu gewährleisten.

Fast alle Webhosting-Unternehmen und Internetdienstanbieter verwenden NOCs, um die interne Kommunikation zu steuern und zu verwalten sowie E-Mail-Konten zu verwalten.