Netzwerkadresse

Definition - Was bedeutet Netzwerkadresse?

Eine Netzwerkadresse ist eine logische oder physische Adresse, die einen Netzwerkknoten oder ein Netzwerkgerät über einen Computer oder ein Telekommunikationsnetzwerk eindeutig unterscheidet. Dies ist eine numerische / symbolische Nummer oder Adresse, die jedem Gerät zugewiesen wird, das Zugriff auf ein Netzwerk sucht oder Teil eines Netzwerks ist.

Technische.me erklärt die Netzwerkadresse

Eine Netzwerkadresse ist eine wichtige Netzwerktechnologiekomponente, mit der ein Netzwerkknoten / -gerät identifiziert und ein Gerät über ein Netzwerk erreicht werden kann. Es gibt verschiedene Formen, einschließlich der IP-Adresse (Internet Protocol), der MAC-Adresse (Media Access Control) und der Host-Adresse. Es

Computer in einem Netzwerk verwenden eine Netzwerkadresse, um andere Computer zu identifizieren, zu lokalisieren und zu adressieren. Neben einzelnen Geräten ist eine Netzwerkadresse normalerweise für jede Schnittstelle eindeutig. Beispielsweise haben die WLAN- und LAN-Karte (LAN) eines Computers separate Netzwerkadressen.

Eine Netzwerkadresse wird auch als numerischer Netzwerkteil einer IP-Adresse bezeichnet. Dies wird verwendet, um ein Netzwerk mit eigenen Hosts und Adressen zu unterscheiden. In der IP-Adresse 192.168.1.0 lautet die Netzwerkadresse beispielsweise 192.168.1.