Netzwerkadress-Port-Übersetzung (napt)

Definition - Was bedeutet Network Address Port Translation (NAPT)?

Network Address Port Translation (NAPT) ist eine Technik, bei der Portnummern und IP-Adressen (Private Internet Protocol) von mehreren internen Hosts einer öffentlichen IP-Adresse zugeordnet werden.

Es handelt sich um eine Art NAT-Technologie (Network Address Translation), die die Funktionen erweitert, indem bei der Kommunikation mit einem externen Netzwerk zusätzlich zur IP-Adresse Portnummern übersetzt und zugeordnet werden.

Technische.me erklärt Network Address Port Translation (NAPT)

NAPT ordnet TCP / UDP-Portnummern (Transmission Control Protocol / User Datagram Protocol) und IP-Adressen lokaler Geräte registrierten öffentlichen IP-Adressen und entsprechenden TCP / UDP-Ports zu. NAPT verwendet dieselbe öffentliche IP-Adresse, um die Verbindung mehrerer interner Hosts mit externen Netzwerken oder dem Internet zu ermöglichen.

NAPT wird normalerweise auf einem Routing-Gerät wie einem Router konfiguriert. Jeder interne Host, der eine Verbindung zu einem externen Netzwerk anfordert, durchläuft das NAPT-Gerät, das die IP-Adresse und Portnummer des Hostgeräts in einen Pool öffentlicher IP-Adressen und Portnummern ändert. Beispielsweise kann ein Gerät, das Zugriff anfordert, die IP-Adresse 10.0.0.1 und Port 5678 haben. Wenn seine Pakete das NAPT-Gerät verlassen, lautet seine IP-Adresse 203.22.11.20 - oder eine beliebige verfügbare öffentliche IP-Adresse - und Port 7650.

Das NAT-Gerät oder der Router wird normalerweise mit der öffentlichen IP-Adresse konfiguriert oder zugewiesen, sodass mehrere lokale Hosts dieselbe IP-Adresse mit unterschiedlichen Portnummern haben können, um auf das Internet / externe Netzwerke zuzugreifen.