Netware Link (nwlink)

Definition - Was bedeutet NetWare Link (NWLink)?

NetWare Link (NWLink) ist eine Microsoft Windows-Implementierung des IPX / SPX-Protokolls (NetWare Internetwork Packet Exchange / Sequenced Packet Exchange) von Novell. NWLink dient als Transportprotokoll-Paketrouting über Internetworks. Unabhängig davon verhindert das NWLink-Protokoll, dass Benutzer auf Netzwerkdaten zugreifen können. Eine einfache Installation und Konfiguration sind die wichtigsten Vorteile von NWLink.

NWLink, das der NDIS (Network Driver Interface Specification) entspricht, wird gemäß IPX / SPX verwendet, z. B. für Proxy- oder SQL-Server (Structured Query Language) oder Exchange-Server.

Technische.me erklärt NetWare Link (NWLink)

NWLink verbindet NetWare-Server über den Gateway-Dienst für NetWare oder den Client-Dienst für NetWare und stellt das Transportprotokoll bereit, das Windows-Betriebssysteme mit IPX / SPX-NetWare-Netzwerken und kompatiblen Betriebssystemen verbindet. NWLink unterstützt NetBIOS- und Windows Sockets-APIs (Application Programming Interfaces).

Die NWLink-Protokolle lauten wie folgt:

  • SPX / SPXII
  • IPX
  • Service Advertising Protocol (SAP)
  • Routing Information Protocol (RIP)
  • NetBIOS
  • Spediteur

NWLink bietet außerdem die folgenden Funktionen:

  • Führt andere Kommunikationsprotokollstapel aus, z. B. Transmission Control Protocol / Internet Protocol (TCP / IP).
  • Verwendet mehrere Rahmentypen für die Netzwerkadapterbindung